Sinnvoller Fortschritt. #analog #digital

4. Dezember 2016 - Keine Kommentare!

Die letzten beiden Tage hatte ich das Vergnügen, mit einer erfolgreichen Werbeagentur über ihre digitale Zukunft nachzudenken. Es war spannend, kontrovers, inspirierend und schlussendlich sehr fruchtbar.

Zwei Namen sind immer wieder gefallen: Gary Vaynerchuck und Simon Sinek. Ersterer ist ein ziemlich verrückter, inspirierender und sehr erfolgreicher Unternehmer, Speaker und Social Media Guru. Letzterer hat mit seinem Konzept "Start with why" (TED Talk) weltweite Bekanntheit erlangt.

Hier ein Gespräch von Gary und Simon, das Sie sich unbedingt anschauen sollten:


Sinnvoller Fortschritt

Wir leben in einer Zeit, in der wir mehr denn je lernen müssen, zu differenzieren und und gleichzeitig immer zu hinterfragen, wie wir Unterschiede für sinnvollen Fortschritt nutzen können. Was meine ich damit?

  • Die neuen digitalen Möglichkeiten haben die Welt transparent gemacht. Daten und Informationen können weltweit in Millisekunden ausgetauscht werden.
  • Dadurch ist die Menge an verfügbarer Information explosionsartig gestiegen. Die Dynamik und Komplexität, die folglich in unser Leben dringen kann (denn wir können es selbst entscheiden), ist potenziell groß.
  • Unterschiede und Vielfalt werden in einer neuen Dimension sichtbar. Besonders gut erkennen wir dies in der aktuellen weltpolitischen Situation.
  • Unser westliches Denken ist naturwissenschaftlich geprägt. Dinge sind gut oder schlecht, richtig oder falsch.
  • Wir sollten uns bewusst sein, dass dieses Denken maximal bei einfachen oder komplizierten Problemen richtig ist.
  • Komplexe Probleme können mit diesem Denken nicht erfolgreich bearbeitet werden. Trotzdem - oder gerade deswegen - müssen wir Unterschiede erkennen und verstehen, um nachher die Frage zu stellen: Wie können wir die Vielfalt für sinnvollen Fortschritt nutzen?
  • Besonders klar wird dies bei der Dualität #analog und #digital. Technologischer Fortschritt ist nicht per se gut oder richtig. Er wird es erst, wenn er der Menschheit (und dem gesamten ökologischen System) nachhaltig nutzt.

Was hat das mit Vaynerchuck, Sinek, Werbung oder Weiterentwicklung zu tun?

Im Kontext der neuen digitalen Möglichkeiten und deren Nutzung müssen wir besonders achtsam sein, dass die Dinge, die wir damit "anstellen", auch nachhaltig SINNvoll sind.

Gary Vaynerchuck und Simon Sinek verkörpern diesen Gedanken idealtypisch.

Stefan Hagen

 

Eine Antwort verfassen