HGN Frischzellenkur: Nachhaltige Belebung in ein bis zwei Tagen.

no image added yet.

In unserem Leistungsfeld „Leadership“ begleiten wir regelmäßig Kunden und Partner bei ihrer strategischen Ausrichtung bzw. Auffrischung. Wir gehen dabei gemeinsam „ans Eingemachte“ – an den normativen und strategischen Kern. Am liebsten sind uns Kunden, die offen und ohne Tabus den bisherigen Weg mit uns reflektieren und dann im Sinne der wertschätzenden Co-Creation neue Lösungen und Wege erarbeiten.

Worin liegt der Unterschied zwischen der bisherigen Form der strategischen Unternehmensplanung und unserem Ansatz der Frischzellenkur?

fzk

Die neue Zeit erfordert neue Prozesse – und alte Prinzipien.

Wir befinden uns mitten im Übergang in ein neues Zeitalter. Dabei ist eines klar: Der Wandel hin zu einer immer stärker digitalisierten Wirtschaft und Gesellschaft wird sich nicht aufhalten lassen. Egal, wie sehr der eine oder andere der Zeit vor dem e-Mail-Wahnsinn, der Heads-Down-Generation oder der hochautomatisierten Produktionsstraßen auch nachtrauern mag.

Konsequenzen des veränderten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umfelds sind u.a.:

  • sinkende Planbarkeit und Vorhersehbarkeit
  • steigende Bedeutung der „weichen Faktoren“
  • steigender Markt- und Wettbewerbsdruck
  • Kampf um Aufmerksamkeit
  • Kampf um die besten Köpfe

Für uns ist klar: Mit den Paradigmen, Konzepten und Vorgehensweisen des 20. Jahrhunderts werden wir die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts nicht bewältigen können.

Wir brauchen agile, frische, partizipative und gut geführte Vorgehensweisen, um die komplexen (Strategie)Probleme von Organisationen wirksam zu lösen.

Die Idee der Frischzellenkur.

Bereits seit einigen Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit der Frage, wie (co)kreative Problemlösungsprozesse gelingen können. In diesem Zusammenhang hat uns die Auseinandersetzung und praktische Anwendung folgender Konzepte nachhaltig inspiriert:

  • Art of Hosting: Die Kunst, ein guter Gastgeber für gute Gespräche zu sein.
  • Design Thinking: Übertragung der Prinzipien guter Designprozesse auf die Lösung sonstiger Business-Probleme. (Design Thinking = Neue Innovationkultur)
  • Agile: Iteratives Vorgehen, neue Rollenmodelle, interdisziplinäre Teams und Fokus auf konkrete „DELIVERY“ in einem definierten zeitlichen Rahmen (= Sprint, Timeboxing).

Das, was vielleicht wie ein Sammelsurium von Ansätzen und Methoden klingt, hat sich in der Praxis als überaus wirkungsvoll erwiesen. Frischzellenkur (bzw. Kreativsprint für kürzere Formate) heißt das bei uns. Wir nehmen jeweils Spezialist/innen aus den Bereichen Design, Kommunikation, Storytelling, Web / Social Media und Marketing mit an Bord. Und auch der Kunde ist mit einem Team mit dabei.

Gemeinsam gehen wir dem jeweiligen Problem auf den Grund und gestalten gemeinsam konkrete Lösungen, die am Ende der Frischzellenkur (so gut wie) fertig sind. Typische Aufgabenstellungen sind:

  • Strategische (Neu)Ausrichtung
  • Weiterentwicklung und Belebung der Marke (inkl. komplettes Re-Design)
  • Kommunikationsstrategie für komplexe, langfristige Projektvorhaben
  • Kommunikationsdesign für Großveranstaltungen

Die TQU Frischzellenkur.

Vergangene Woche durften wir ein befreundetes Partnerunternehmen bei der Auffrischung ihrer Marke begleiten – die TQU International GmbH. Die beiden Geschäftsführer, Elmar Zeller und Johannes Stern, kamen für zwei Tage zu uns nach Dornbirn, um im CAMPUS V Coworking gemeinsam mit einem interdisziplinären Team an ihrem Kern zu arbeiten.

Das war unser Vorgehenskonzept für die zwei Tage:

2016-04-21_TQU_FZK

Das Ergebnis.

Vorher:

Bildschirmfoto 2016-04-24 um 20.56.10

Nachher:

Bildschirmfoto 2016-04-24 um 21.03.59

Fazit.

Zugegebenermaßen braucht es am Beginn etwas Mut und vor allem offene Kunden, um solche neuen Formate anzuwenden und Erfahrungen damit zu sammeln. Nach ca. 10 durchgeführten Veranstaltungen nach diesem Muster können wir aber sagen: Es funktioniert hervorragend, die Beteiligten sind ob der Ergebnisse immer wieder erstaunt, und die Energie und Inspiration der gemeinsamen Co-Creation wirkt jeweils noch viele Wochen nach. Kurz: Signifikant bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit und mit wesentlich mehr Spaß und Leidenschaft.

 

Leave a Reply


Hagen Management GmbH
Hintere Achmühlerstraße 1a
6850 Dornbirn
AUSTRIA
Atlassian Gold Partner

Send this to a friend