Frischzellenkur #4: Digitale Transformation.

no image added yet.

Vor knapp zwei Jahren haben wir unsere erste Frischzellenkur durchgeführt. Die Idee: Wir laden ca. jedes Halbjahr 2-3 Kreative ein, um in einem zweitägigen Sprint unser Marken- und Kommunikationssystem aufzufrischen. Alles neu. Alle 6 Monate.

Diese Woche fand die mittlerweile vierte HGN Frischzellenkur statt. Wir hatten wieder eine großartige Zeit, die unser Team ein Stück näher zusammen geschweißt hat. Für viele spannende Aufgaben und Projekte, die in den nächsten Wochen und Monaten auf uns warten. Vielen Dank an Sylvia und Julia, die uns tatkräftig unterstützt haben.

Aber Schritt für Schritt. 

Die Ausgangssituation.

Wir setzen mit der Frischzellenkur wichtige Impulse für unsere eigene Unternehmensentwicklung. Konkrete Ziele des Formats sind:

  • #Kern: Bewusstsein für unser eigenes WHY, unser Leitbild
  • #Orientierung: gemeinsame Planung der nächsten strategischen Schwerpunkte
  • #Business Model: Schärfen unseres Produkt- und Leistungsportfolios
  • #Marketing: Optimierung unseres Marken- und Kommunikationssystems (digital, analog)
  • #Team: Zugehörigkeit, Co-Creation, Partizipation

Die Leitfrage in der aktuellen Frischzellenkur lautete:

In erster Linie geht es uns um qualitatives Wachstum, um unseren eigenen Reifeprozess. In zweiter Linie wollen wir aber auch quantitativ wachsen. Wir wollen noch mehr Organisationen begleiten – auf ihrem Weg hin zu mehr Agilität, Lebendigkeit, Effizienz und Erfolg.

Der co-kreative Prozess.

Dieses Mal hatten wir nur 1,5 Tage zur Verfügung. Umso intensiver war die gemeinsame Zeit. Die Frischzellenkur lief nach folgendem Muster ab:

Wesentliche Schritte waren:

  1. Check-In
  2. HGN Story, Umfeld und Kern
  3. Backlog & Sprint Planning
  4. Sprints zu den Themen Branding, Design, Web, Online Marketing
  5. Check-Out

Hier ein Einblick in die Themen, die wir bearbeitet haben:

Zugegebenermaßen haben wir dieses Mal nicht alle Themen geschafft, die wir uns vorgenommen haben. Aber wir werden die offenen Aufgaben in den kommenden zwei Wochen finalisieren.

Das Ergebnis.

Für uns steht außer Zweifel, dass wir uns im Übergang in ein digitalisiertes, vernetztes Zeitalter befinden. Dies wird tiefgreifende und unumkehrbare Auswirkungen auf Gesellschaft, Politik und Wirtschaft haben. Und wir sind davon überzeugt, dass die Digitalisierung langfristig große Chancen für die Menschheit birgt. Aber wir müssen den digitalen Fortschritt (verantwortungs)bewusst gestalten.

Unternehmen brauchen inspirierende Strategien und effektive Lernprozesse, um die Digitale Transformation in ihrem spezifischen Markt und Kontext zu bewältigen. Unternehmen müssen von innen heraus lernen, wie sie mit den digitalen Vernetzungsmöglichkeiten wirkungsvoll umgehen und diese in die Zusammenarbeit integrieren können.

Darauf gründet unsere Mission: Wir wollen Unternehmen auf dem Weg hin zu mehr Agilität, Effizienz und Erfolg begleiten. Dabei orientieren wir uns am Zielbild der lebendigen, agilen und digitalisierten Organisation – der Viable Organiziation.

Hier zwei Leitbild-Skizzen aus dem Jahr 2013:

Schon damals waren wir mitten in unserer eigenen digitalen Transformation. Neben der systemisch orientierten Strategie- und Organisationsberatung haben wir schrittweise technologische und digitale Kompetenz aufgebaut. Seit vielen Jahren setzen wir hierbei auf die Collaboration Tools des australischen Herstellers Atlassian.

Diesen Weg werden wir weiter intensivieren und forcieren.

  • Consulting: systemisch, handfest, kompetent.
  • Design: user-driven, klar, inspirierend.
  • Technologie: digital, kollaborativ, effizient.

Ausblick.

Am 1. Mai wird Fabian Hußl unser Team im technischen Bereich weiter verstärken. Herzlich willkommen, Fabian!

Zudem intensivieren wir gerade die Kooperation mit unserem Schweizer Beraterkollegen Toni Maric, um schrittweise ein Team im Raum Zürich aufzubauen.

Es kommt eine spannende Zeit auf uns zu. Wir sind bereit und freuen uns drauf.

Stefan Hagen

 

 

Leave a Reply


Hagen Management GmbH
Hintere Achmühlerstraße 1a
6850 Dornbirn
AUSTRIA
Atlassian Gold Partner

Send this to a friend